11.09.2017 – 15.09.2017

Knowledge gathering – Gathering knowledge

#Documenta14 #Besucher #Lauschen

 

An etlichen Besucher vorbei begebe ich mich durch die Ausstellungsorte der Documenta Kassel. Vor lauter Störfaktoren in meinem Blickfeld lässt meine visuelle Wahrnehmung früh nach – meine Ohren spitzen sich aufmerksam.

Eine Kakofonie von Geräuschen, Klängen und Stimmen in verschiedenen Sprachen erfüllen die Räume. Aus der kollektiven Erregung lassen sich zwar nur Fetzen der Gespräche heraushören, aber diese reichen aus um meine Neugierde zu wecken!

Welche Fragen stellen sich den Besuchern der Documenta 14?

Mit Stift und Notizbuch zur Hand dränge ich mich nun an Besuchergruppen. Ich folge ihnen, halte diskret Abstand, lausche ihrem Gespräch.

Nur die Fragen nehme ich auf – vor jedem Kunstwerk eine.

Die folgende Sammlung besteht aus aufgeschnappten Fragen aus Kassel.

Jeder Frage wird im Zufallsprinzip einer Werkaufnahme zugeordnet. Die Gegenüberstellung soll eine neue Perspektive auf die ausgestellten Werke der Documenta 14 ermöglichen.

 

Bilder von http://artviewer.org/